Haager Stadtmarketingverein
3350 Stadt Haag

Shoppen, Sammeln und Einkaufsgutschein kassieren

HAAGER SAMMEL(S)PASS | Im Herbst startet die neue Aktion „Haager Sammel(s)pass, die vom Haager Stadtmarketingverein und der Gemeinde Haag durchgeführt wird.


STADT HAAG / Gemeinsam mit der Stadtgemeinde Haag wurde seitens des Stadtmarketingvereins der „Haager Sammel(S)pass - shoppen, sammeln & 10,- Euro Einkaufsgutschein kassieren“ entwickelt. Dabei können sich Kunden, die bei mindestens sechs der über 100 Mitgliedsbetriebe des Haager Stadtmarketingvereins einkaufen, 10,- Euro in Form von Haager Einkaufsgutscheinen wieder zurückholen.

Einfach einkaufen und Stempel eintragen lassen
Und so einfach geht es: Alle, die sich den 10,- Euro Einkaufsgutschein sichern wollen, bekommen im Theatersommer-Büro, in den Haager Banken (Sparkasse OÖ, Raiffeisenbank) und beim Post.Partner Schweinschwaller die neuen Sammelpässe. Dieser wird beim Einkauf in Haag mitgenommen und die Kunden sammeln einfach Stempel jener Betriebe, die Mitglieder beim Stadtmarketingverein sind ausgenommen von der Aktion sind die Haager Gastro-Betriebe, da bei diesen noch bis Jahresende die Aktion „Weil‘s in Haag am besten schmeckt“ läuft).

Um einen Stempel zu bekommen, braucht es einen Einkaufswert von lediglich mindestens 15,- Euro. Wichtig ist, dass Stempel von sechs verschiedenen Unternehmen gesammelt werden – nur dann kann der vollgestempelte Einkaufspass auch wirklich eingelöst werden. Eingelöst werden kann der Sammelpass im Büro des Haager Theatersommers zu den entsprechenden Öffnungszeiten (Hauptplatz 7, Mo.-Fr., 9.00 - 12.00 Uhr).

Schnell sein und fleißig sammeln
Insgesamt werden 10.000,- Euro in Form von Einkaufsgutscheinen ausgegeben – finanziert von der Stadtgemeinde Haag, was bei der letzten Gemeinderatssitzung einstimmig beschlossen wurde. Sobald also 1.000 Sammelpässe eingelöst wurden, endet die Aktion automatisch. „Also, schnell sein, einkaufen, sammeln und 10,- Euro Einkaufsgutschein abholen“, lädt Gerhard Stubauer, Obmann des Haager Stadtmarketingvereins ein, sich an der Aktion zu beteiligen. „Je fleißiger und schneller Sie sammeln, umso mehr Einkaufsgutscheine können Sie sich abholen!“



Haager Sammel(s)pass

Aktionen für die heimische Wirtschaft



Haager Gastro-Gutscheine

Jetzt bei der Haager Gastronomie einen der neuen Gutscheine holen und dabei etwas Geld sparen! Weil‘s in Haag am besten schmeckt!


Ihre Vorteile: bei einem 12,- Euro-Gutschein bekommen Sie 2,- Euro geschenkt, beim 30,- Euro-Gutschein bekommen Sie 5,- Euro und beim 60,- Euro-Gutschein bekommen Sie 10,- Euro geschenkt. Die Differenz wird von der Stadtgemeinde Haag gefördert.

Also schnell in eines der am Bild angeführten Lokale, Gutschein holen und die Haager Gastronomie genießen!



Haager Gastro-Gutscheine

Aktionen für die heimische Wirtschaft


WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG / Mit zwei Aktionen der Haager Gemeinde und des Haager Stadtmarketingvereins sollen der Gastronomie und dem Handel unter die Arme gegriffen werden.


„Uns ist es wichtig, dass alle Haager Gastwirte und die gesamte Haager Wirtschaft die Corona-Krise wirtschaftlich gut überstehen“, informiert der Haager Bürgermeister Lukas Michlmayr. „Daher wird es zwei Aktionen geben – jetzt im Sommer eine für die Gastronomie, im Herbst eine weitere für den Handel.“ Beide Aktionen werden gemeinsam mit dem Haager Stadtmarketingverein, der die Organisation, Werbung und die Abwicklung übernimmt, umgesetzt.

Konkret sieht die Aktion für die Gastronomie – unter dem Slogan „Weil’s in Haag am besten schmeckt“ – so aus, dass die Gemeinde den Kauf von Gutscheinen finanziell unterstützen wird. „Wir wollen mithelfen, dass möglichst schnell und unbürokratisch Geld in die Kassen der Haager Gastronomie fließt. Mit unserem Konzept kann das am besten erreicht werden“, erläutert Michael Buchner, Ideengeber der Gastro-Aktion.

Insgesamt wird die Gemeinde Gastro-Gutscheine im Wert von 60.000,- Euro auflegen und an die Wirte verteilen. Dort können die Gutscheine gekauft werden. Wer einen Gutschein um beispielsweise 60,- Euro kauft, bezahlt dafür nur 50 Euro. Den Rest übernimmt die Gemeinde. Gutscheine gibt es auch noch in einer 30,- Euro- und in einer 12,- Euro-Variante. Entsprechend hoch ist die Förderung seitens der Gemeinde. Die Aktion wurde bei der Gemeinderatssitzung am 2. Juli beschlossen.

Die Gutscheine können ab Mittwoch, 8. Juli, bei den teilnehmenden Gastwirten und Kaffeehäusern gekauft werden (eine Liste dazu findet sich auf der Homepage des Stadtmarketingverein www.haager-stadtmarketing.at).

Die Wirte der Gemeinde begrüßen die Förderaktion und hoffen auf eine breite Welle der Unterstützung. „Neben dem finanziellen Aspekt freuen wir uns auch über die Wertschätzung, die den Wirten durch diese Aktion entgegengebracht wird“, unterstreicht Andreas Wagner, Wirte-Vertreter im Haager Stadtmarketingverein.



Haager Gastro-Gutscheine

Unter dem Titel „Weil’s in Haag am besten schmeckt“ werden Gutscheine aufgelegt, die in sämtlichen Haager Gaststätten erhältlich sind. Über diese unkomplizierte und kurzfristige Aktion freuen sich (v.l.) Gerhard Stubauer (Obmann Haager Stadtmarketingverein), Bürgermeister Lukas Michlmayr, Lisa Dieminger (Obfrau Haager Theaterkeller), Peter Schweinschwaller (hinten rechts, Haager Stadtmarketingverein), Michael Buchner (Mitte rechts, ÖVP Haag) und Andreas Wagner (Wirtevertreter im Stadtmarketingverein).







Haager Stadtmarketingverein

Verein für Stadterneuerung und Stadtmarketing zur Förderung von Wirtschaft, Fremdenverkehr, Stadtbild, Kultur und Geselligkeit



Neuer Haag Focus
Haager Einkaufsgutscheine
Haager Einkaufsgutscheine




© 2017 Haager Stadtmarketingverein  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung